Metallum Holding

Wir schaffen wieder neue Werte.

Zinn

Zinn ist ein weiches geschmeidiges weissglänzendes Metall und kommt in der Natur als Zinnerz (Kassisterit oder Zinnstein) vor. Zinn wird im Flammofen oder Drehrohrofen zu Rohzinn geschmolzen und anschliessend raffiniert. Zinn eignet sich sehr gut als Legierungsmetall (Bronze). Aufgrund der geringen Oberflächen-spannung der Schmelze eignet sich Zinn sehr gut für dünne Überzüge auf anderen Metallen (z.B. Konservendosen). Durch seinen tiefen Schmelzpunkt eignet sich Zinn ebenfalls sehr gut für Metallverbindungen (Lötzinn).

Alle Zinnabfälle eigen sich sehr gut als Sekundärrohstoff.

Gängige Qualitäten:

Geschirrzinnschrott Medaillen, Zinnbecher, Zinnkannen. Mindestgehalt 90% Zinn. Frei von Fremdbestandteilen.